WasserWertSchätzen

Der Wasserzweckverband Rottenburger Gruppe bietet Ihnen geballtes Wasserwissen für Jung und Alt. Von der Brunnenbohrung bis zum Wasserfußabdruck – bei uns dreht sich alles um unser Trinkwasser und wie man es schützt.

WasserWertSchätzen

Wissenszentrum zu den Themen Trinkwasserversorgung und Grundwasserschutz

Wir machen die Bedeutung der dezentralen Wasserversorgung für die Bevölkerung greifbar. Mit einer innovativen und interaktiven Darstellungsweise wollen wir Begeisterung wecken für die Themen Trinkwasserversorgung und Grundwasserschutz. In 10 verschiedenen Stationen werden auf spielerische Art und Weise Wasseraspekte erlebbar.
Als Zielgruppe sind insbesondere die Grundschülerinnen und -schüler der 3. und 4. Jahrgangsstufe vorgesehen, die das Thema Wasser im Rahmen des Lehrplans behandeln. Die Grundschulklassen sind eingeladen, zusammen mit den Lehrkräften eine Exkursion ins Wissenszentrum zu machen. Aber auch für alle anderen Jahrgangsstufen und Schultypen ist eine Führung im Wissenszentrum möglich und lohnenswert.

Neben Schülerinnen und Schülern sprechen wir mit dem Angebot u.a. weitere Kinderbetreuungseinrichtungen, Familien, Tourist*innen, Vereine, politische Gruppierungen und Mandatsträger*innen an. Auch Aktionen im Rahmen der gemeindlichen Ferienprogramme finden bei uns im Wissenszentrum statt.
Durch die interaktive Darstellungsweise ist es möglich, die Ausstellung in Pattendorf allein (zu den Geschäftszeiten der Verwaltung) oder auch in geführter Form zu erleben.
In der Außenstelle Offenstetten steht die Praxis im Fokus. Das Wasserwerk selbst mit seinen Kesseln, Pumpen, Leitungen und Speichern ist hier die Ausstellung. Die Außenstelle kann nur im Rahmen einer Führung möglich

Standorte:

  • Am Wasserwerk 1, 84056 Pattendorf – Rottenburg a.d.L. (Hauptsitz)
  • Wasserwerk Offenstetten, 93326 Offenstetten – Abensberg (unbesetzte Außenstelle)

Infos zu den Öffnungszeiten und Terminen finden Sie unter https://rottenburger-gruppe.de/index.php?id=0,59

Trinkwasser Bayern
eine Initiative von
Wasser-Info-Team e.V.