Herzlich Willkommen

auf Wasser-Bayern.de – Ihrem herstellerunabhängigen Wasserportal

Wasser ist das wichtigste aller Lebensmittel. Es ist lebensnotwendig und durch nichts zu ersetzen. Diese Tatsache erfordert einen besonders verantwortungsvollen Umgang mit der Ressource Wasser. Weltweit gewinnt der Zugang zu ausreichend sauberem Trinkwasser sowie der Schutz der Wasserressourcen für die Zukunft der Menschheit und letzten Endes allen Lebens auf der Erde stetig an Bedeutung. Und dies wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Im Gegenteil. Die Ressource wird zunehmend knapper, sei es durch den Klimawandel, zunehmende Umweltverschmutzungen oder schlicht Verschwendung.

Um für die kommenden Herausforderungen gerüstet zu sein, hat sich das Wasser-Info-Team Bayern e.V. (WIT) gegründet. Gemeinsam haben wir das herstellerunabhängige Informationsportal “Wasser-Bayern.de” ins Leben gerufen. um interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich umfassend über Interessantes und Neues rund um das Thema Trinkwasser zu informieren.

Aktuelles

Was die neue Trinkwasserverordnung mit sich bringt

Am 9.1.2018 ist die „Verordnung zur Neuordnung trinkwasserrechtlicher Vorschriften“ in Kraft getreten. Kaum einer hat es gemerkt. Fast stillschweigend, medial untergegangen im Weihnachtsfieber, hat der Bundesrat eine wichtige Stärkung der Verbraucherinteressen bei Trinkwasser am 15.12.2017 beschloss Weiterlesen

Glyphosatfreie Kommune: Österreich macht es vor

Der Glyphosat-Einsatz auf selbst genutzten und verpachteten öffentlichen Flächen wird auch 2018 im Zentrum vieler Diskussionen stehen. In diesem Zusammenhang lohnt sich ein Blick nach Österreich. Wie aus einer Greenpeace-Analyse hervorgeht, gab es im November 2017 nämlich bereits 539 glyphosatfreie  Weiterlesen

Glyphosat: Wasserwirtschaft und Aldi ziehen an einem Strang

Wird der Markt das Glyphosatproblem regeln? Der Discounter ALDI, die Wasserversorger und die kommunalen Betriebe drängen auf den Glyphosat-Verzicht. Doch mit einem Vorstoß könnte der Lebensmittelkonzern regeln, was der Politik nicht gelang.Wie die Süddeutsche Zeitung Mitte Dezember 2017 berichtete,  Weiterlesen

Schwermetalle in der Diskussion

Unsicherheit beim Thema Uran im Trinkwasser Bei Schwermetallen im Wasser verunsichert das Thema Uran viele Verbraucher am meisten. Denn beim Schwermetall Uran denkt fast jeder zuerst an Radioaktivität. Die meisten Uranisotope sind jedoch nur schwach radioaktiv. Die Gefahr des Urans im Trinkwasser li Weiterlesen

Bakterien und Verkeimung

Die Gefahr von Antibiotika-resistenten Keimen Entdeckt wurden Antibiotika offiziell 1928 vom schottischen Bakteriologen Alexander Fleming. Danach galten Antibiotika für einige Jahrzehnte als Wunderwaffe gegen Infektionen und Keime. Doch nun schlägt der Generaldirektor für Gesundheitssicherheit bei d Weiterlesen

Drucken